Please reload

Aktuelle Einträge

Ersetzt Vero bald Instagram und Co.?

February 28, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Für oder gegen Nutzer: Zuckerberg will Facebook, Whatsapp und Instagram verbinden

January 28, 2019

Mark Zuckerberrg will Facebook Messenger, Instagram und Whatsapp miteinander Verknüpfung. Die Fusion soll bis 2020 erfolgt sein.

 

Wie aus einem Bericht der New York Times hervorgeht plant Facebook-Gründer Mark Zuckerberg Whatsapp Instagram und den Facebook Messenger miteinander zu verbinden.

 

So soll ab 2020 ein Nachrichtenaustausch zwischen den Apps möglich sein. Zwar bleiben die drei Apps als eigenständige Dienste bestehen, die Messaging-Funktionen sollen aber vereinfacht werden. So sollen sich Facebook-Nutzer sich künftig mit Nutzern austauschen können, die etwa ausschließlich ein Whatsapp-Konto haben und umgekehrt. Keine leichte Aufgabe; Laut Firmeninsdern arbeiten im Moment mehrere Tausend Mitarbeiter an dem Projekt.

 

Mehr Schutz dank Ende-zu-Ende Verschlüsselung?

 

Nach Whatsapp soll nun auch Instagram eine sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erhalten. Was nach mehr Schutz für die Nutzer klingt, gilt vermutlich nur einem Ziel; Der kompletten Monetarisierung der insgesamt 2,6 Milliarden Nutzer der drei Plattformen.

 

“Je nachdem könnte es Facebook mehr nutzen als Nutzern, die nach einem besseren Online-Schutz suchen”, schreibt die News-Plattform Slate.com. Von Datenschützer-Seite her hagelt es Kritik und das Magazin “Wired”  stellt wohl berechtigt die Frage: “Werden die Regulierungsbehörden es Mark Zuckerberg gestatten, eine der grössten Sammlungen persönlicher Daten in der Geschichte der Menschheit zu erstellen?.”

 

Und was hältst du von der Zusammenführung der drei Kanäle? Nutzerfreundlich oder Nutzerfeindlich? Sag es uns unten in den Kommentaren!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!