Please reload

Aktuelle Einträge

Ersetzt Vero bald Instagram und Co.?

February 28, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Instagram bringt das Planen von Posts und erfüllt ihren 16 Millionen Nutzern so den grössten Wunsch

February 4, 2018

Endlich; Jetzt kommt die Instagram Graph API!  "Die Planung der Veröffentlichung von Instagram-Content war der grösste Wunsch unserer 16 Millionen Kunden", schreibt Instagram auf dem hauseigenen Blog. Etwas verspätet macht die Facebook-Tochter ihren Nutzern nun das Geschenk; Mit dem Instagram Graph API können Unternehmen ihre organische Präsenz nun noch effizienter verwalten. Business-Profile haben nun die Möglichkeit Posts zu planen, Posts anzusehen, in denen sie markiert wurden, und andere Business-Profile anzusehen.

 

Diese Neuheiten ergänzen die zuvor eingeführten Funktion für die Instagram Graph API wie denAufruf organischer Insights und die Kommentarmoderation. Diese zusätzlichen Funktionen ermöglichen es, den Content besser zu planen, und machen die Kontoverwaltung sicherer, da die Mitarbeiter nun nicht mehr ihre Anmeldedaten teilen müssen, um auf Insights zuzugreifen oder Posts zu erstellen.

 

Einen kleinen Haken hat das ganze allerdings. Das Planen von Posts wird vorerst nur Business Accounts vorenthalten sein. Und vorerst erhalten nur Iinstagram und Facebook-Marketin-Partner zugriff auf die besagte Funktion. Das Netzwerk möchte dadurch sicherstellen, dass nicht jeder beliebige Programmierer einen Posting-Bot für Instagram konstruiert. Nur Tool-Anbieter, die bereits mit ähnlichen Anwendungen Erfahrung haben, kommen zum Zug.

 

 

Zu den ersten Tools, die bereits jetzt  API anbieten, gehören:

  • Falcon.io

  • Facelift

  • Hootsuite

  • SocialHub

Die rund 200 anderen Partner werden hier aber sicher schnell nachziehen.


Weg frei für die 360 Grad-Vermarktung

 

Mit der Graph API macht Facebook einen weiteren Schritt in Richtung 360 Grad Vermarktung. Ab dem heutigen Tag können die drei wichtigsten Faktoren Publishing, Community Management und Anzeigen komplett ohne mobiles Endgerät am Desktop ausgeführt werden.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!